Sie sind hier: Wer wir sind
 
Die Geschichte
Der Auftrag
Die Vision
Der Name
Die Mitgliedschaft
Der Stil
_Die Geschichte
 
Im Oktober 1992 bildete eine Gruppe der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Luisenstraße eine neue Gemeinde.
Sie traf sich im Lager von Widex, einer Schraubengroßhandlung.

Im Dezember wurde sie offiziell Zweiggemeinde der Evangelisch - Freikirchlichen Gemeinde Hochdahl. Bis zum Bezug der eigenen Räume im Dezember 1993 wurden die Gottesdienste bei Widex, beim CVJM und im Malkasten Düsseldorf gefeiert.

Im Mai 1994 wurde die Evangelisch - Freikirchliche Gemeinde Christophstraße in den Bund aufgenommen. Von da an war sie selbstständige Gemeinde mit 55 Mitgliedern, zum Ende des Jahres 2017 sind es 161.
 
Im Mai 2018 sind wir von der Christophstraße 2 in neue Räumlichkeiten in der Luisenstraße 51 umgezogen.
Durch die neue Örtlichkeit ist der Name Christophstraße nicht mehr passend, daher haben wir unseren Gemeindenamen in Rheinkirche Düsseldorf geändert.


www.christophstr.de :: Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Christophstraße
Luisenstraße 51 :: 40215 Düsseldorf :: gemeinde-buero@christophstr.de